Volksempfänger

VCL11 & VY2 - Ersatz im DKE

Veröffentlicht in Volksempfänger

Für viele Radiosammler zählt der DKE (Deutscher Klein-Empfänger), wie auch die verschiedenen VE-Modelle, als Pflicht-Sammelstück.

Wie auch bei der End- und Gleichrichterröhre beim VE sind auch beim DKE die Röhren heiß gesuchte Mangelware. Die Ausfallrate der VCL11 wie auch der VY2 scheint hoch zu sein. Emissionsschwäche und Fadenbruch kommen häufig vor, bei der VY2 ist oft das Katoden-Anschlussbändchen in der Röhre abgeschmolzen, als Folge von Kurzschluss durch defekten Elko, fehlendem Schutzwiderstand und viel zu starker Absicherung.

Wegen der Knappheit der Röhren VCL11 und VY2 stellt sich die Frage nach brauchbaren Ersatzröhren. Nachfolgend wird untersucht und beschrieben, welche möglichst gut erhältlichen Röhren als Ersatz geeignet sind und welche Maßnahmen zu deren Anpassung erforderlich sind.